Quereinsteiger*innen im Finanzdienstleistungssektor

Front Desk Mitarbeiter*in

Ein profes­sioneller Markt­auftritt, seriöse Finanz­produkte und indivi­duelle Kunden­betreuung sind die Erfolgs­garanten unseres Auf­trag­gebers. Die nam­hafte und traditions­reiche Bank verstärkt am gut situierten Standort in Dornbirn ihr ambi­tioniertes Team.


Aufgaben

  • Kunden empfangen, beraten und betreuen sowie Kassa­geschäft abwick­eln
  • Kunden­berater*innen unter­stützen, abwechs­lungs­reiche organi­satorische Assistenz­aufgaben über­nehmen sowie Kunden­gespräche vor- und nach­bereiten

Anforderungen

  • Abge­schlos­sene kauf­männische Aus­bildung
  • Berufs­erfah­rung aus ver­gleich­baren Bereichen wie Ver­kauf, Kunden­beratung, Rezep­tion, Service, Empfang etc.
  • Fundierte Kennt­nisse im Umgang mit MS-Office
  • Eigen­ständige Arbeits­weise, aufge­schlos­sene und kommuni­kative Persön­lichkeit

Freuen Sie sich auf Aus- und Weiter­bildungs­möglich­keiten, anspre­chende Sozial­leistungen und weitere Benefits bei einem führenden Vorarlberger Unter­nehmen.

Alle Personen sind gleichermaßen angesprochen. Das Gehalt liegt über KV, orientiert sich an Ihrer Qualifikation wie Erfahrung.

Ref. 24762


Ihr Kontakt

Ihr Kontakt


David Wielath
xing linkedin Ref. No 24762


Andere Stellen, die Sie interessieren könnten:

Kundendienstleiter*in

Hochwertige Anlagen und Sonder­maschinen machen unseren Auftraggeber international erfolgreich. Höchste Qualitäts­ansprüche, engagierte Mitarbeitende und kunden­orientierte Lösungen sind die grundlegenden Bausteine des Erfolgs. Freuen Sie sich auf...

Key Account Manager*in für Vorarlberg

Das heimische und über die Grenzen hinaus bekannte Unternehmen zählt als Marktführer in seiner Branche zu den Top-Arbeitgebern in der Region. Als zusätzliche Kraft im Sales Team am Standort im Großraum Dornbirn gelangt diese Funktion ab sofort zur...

HR-Allrounder*in - Fokus Personalentwicklung / Teilzeit 80 %

Eine in Vorarlberg angesehene Bank offeriert motivierten Personaler*innen die Chance im Bereich Personalentwicklung Fuß zu fassen und sich on the job, im Zuge einer langfristig geplanten Nachfolge, in eine Schlüsselfunktion zu entwickeln.

Personalreferent*in - Schwerpunkt Recruiting & Talentmanagement

Die Personalabteilung der erfolgreichen Bank am sehr gut erreichbaren Standort im oberen Vorarlberger Rheintal wird um diese neu geschaffene Position verstärkt. Freuen Sie sich auf ein abwechslungs­reiches Aufgaben­gebiet im modernen Ambiente.

Kreditsachbearbeitung

Die nam­hafte Bank überzeugt ihre Kunden seit Jahr­zehnten mit qualitativen Finanz­produkten und bester Servicierung. Am modernen und zentral gelegenen Unternehmens­standort im Raum Götzis - Rankweil gelangt diese spannende Position im Back-Office...

Spezialist*in Finanzanalyse - Portfoliomanagement

Das namhafte Unternehmen zählt zu den bekanntesten Arbeitgebern in Vorarlberg. Für den weiteren Ausbau des Veranlagungsteams gelangt diese Funktion durch eine dynamische, kompetente Persönlichkeit zur Besetzung.

Kunden- & Projektberatung mit Option zu mehr ...

Als führendes Unter­nehmen im Energie­daten­bereich hat sich unser Kunde her­vor­ragend auch am Vorarl­berger Markt eta­bliert. Zum weiteren Aus­bau des Teams wird vom Stand­ort Dorn­birn aus ein interessantes Tätig­keits­feld geboten.

Energiemanagement | Projektberatung

Als führendes Unter­nehmen im Energie­daten­bereich hat sich unser Kunde her­vor­ragend auf dem Markt etabliert. Zum weiteren Aus­bau des Teams am Stand­ort in Vorarlberg wird ein interessantes Tätig­keits­feld geboten.

Zolldeklarant*in

Das mitarbeiter­orientierte Speditions­unternehmen mit mehreren Nieder­lassungen ist seit vielen Jahren durch seinen persönlichen Kunden­service bekannt und in der Branche erfolg­reich. Im Zuge des kontinuierlichen Wachs­tums wird diese interessante...

Kredit-Risikomanagement im Firmenkundengeschäft

Die namhafte Bank überzeugt mit gelebter Kunden­nähe sowie hohen Service- und Dienstleistungs­standards und zählt somit zu den ersten Adressen in der Branche. Am Standort in der Bodensee­region wird das Team verstärkt.